Firmenprofil

Vipack BV ist ein Unternehmen, das sich auf die Produktion von Flüssigwasch- und Reinigungsmitteln und sogenannterRins-Off”-Kosmetik spezialisiert hat.

 

Flüssigwasch- und Reinigungsmittel

  • Spülmittel
  • Allesreiniger
  • Textilhauptwasch- und Feinwaschmittel
  • Weichspülmittel
  • Flüssigseifen
  • Spezialreiniger

 

Rins-Off-Kosmetik

  • Haarshampoo
  • Dusch- und Badeprodukte
  • Pflegespülung
  • Handwaschseife

 

Diese Produkte werden für den Retailmarkt, sowohl national als auch international, produziert. International vor allem für Länder wie Deutschland, Belgien, Vereinigtes Königreich und Frankreich. Die unter dem Namen von Retailunternehmen produzierten Artikel sind d so genannten “Private Labels”.

Alle diese Produkte werden mit Grundstoffen nach Rezepten aufgebaut, die ganz im eigenen Labor formuliert wurden. Auch sind fast alle Flakons, in die die Produkte abgefüllt werden, eigene Entwicklungen. Ein Großteil der erforderlichen Flakons wird im eigenen Betrieb geblasen.

 

Produktionsverfahren

Die erforderlichen Grundstoffe werden sowohl als Bulkladung als auch in CBIs, Fässern und kleineren Verpackungen zugeliefert. Die Bulkgrundstoffe werden in erwärmten Tanks gelagert und über ein Computersystem in Mischtanks dosiert. Diese Mischtanks stehen auf so genanntenKraftaufnehmern”, die das Gewicht der dosierten Grundstoffe messen und das mit großer Genauigkeit. Diese Kraftaufnehmer sind mit dem Computersystem verbunden, in das die Rezepturen eingegeben werden, woraufhin das System sein Startsignal vom Bediener erhält. Auch die Mischkraft und Geschwindigkeit werden über dieses System geregelt.

 

Es betrifft eine chargenweise Produktion mit dem Vorteil geringfügiger Abweichungen im Endprodukt. Dieses Endprodukt wird falls erforderlich gekühlt und nach Überprüfung in Fertigprodukttanks gepumpt, die, was das Fassungsvermögen betrifft, von 25.000 bis 60.000 Liter variieren. Von diesen Tanks aus geht das Produkt über Pumpen zu den Produktionsabfüllstraßen. Davon sind alle Abfüllstraßen automatisch und mehrere Abfüllstraßen voll automatisiert mit Kartonaufrichtern und Einpackmaschinen. Es gibt auch einen Halbautomaten zum Abfüllen von 5- bis 10 Liter-Dosen für den semiprofessionellen Markt.

 

Nach Palettierung und Folienwicklung geht das Fertigprodukt zum Versand zum Lager. Es ist evident, dass jede Flasche, jeder Karton und danach jede Palette mit den erforderlichen Codierungen versehen wird. Außerdem wird von jeder Charge ein Aufbewahrungsmuster genommen, das 3 Jahre lang in einem separaten Archiv gelagert wird, um auf eventuelle spätere und sehr späte Beschwerden angemessen reagieren zu können.

 

 
Home | Produktsortiment | Produktverpackungen | Rohstofflieferanten | Produktionsanlagen | Qualität | Testberichte | Konsumenteninformation | Downloads | Kontakt | Nachrichten | Helichem Group 2016 © Vipack